Absegeln

Das Absegeln am 10.9. veranstalteten wir als Match-Race aufgrund des Wassermangels. Wir hatten 16 Teilnehmer: vom Optikind bis zum Senior. Richard Raith hat souverän die vielen Wettfahrten durchgezogen und es gab spannende Zweikämpfe, die die Zuschauer gespannt verfolgten. Anfangs hatten wir kaum Wind, der jedoch später ordentlich aufbriste, so dass die Boote manchmal am Gleiten waren. Sieger wurde wie beim letzen Mal Cyrille Griveaux, gefolgt von Jürgen Klittich und unserer Gastseglerin Laura Liekmeier. Anschließend wurde noch zünftig am Seglerhaus gegrillt und Seemannsgarn gesponnen.

 
Duell Jörg - Stephen
Vater gegen Sohn
die Entscheidung um Platz 1 und 2
an der Wendetonne
Regattaleiter Richard, zusammen mit den Siegern Cyrille, Jürgen und Laura
hier wird Seemansgarn gesponnen